Heilpflanzen

weissdorn HPIM3025

Weissdorn, eine wichtige Heilpflanze für ein gesundes Herz.

Frauenmänteli HPIM3007

Das Frauenmänteli wirkt bei Frauen in jeder Lebenslage wohltuend.

kapuzinerkresse 15004576,pd=2,mxh=550,mxw=620

Die Kapuzinerkresse kann gut selber angepflanzt werden.

 

 

 

 

 

 

Die Pflanzenheilkunde oder Phytotherapie gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen beheimatet. Unseren Vorfahren leisteten die Pflanzen einen grossen Dienst bei der Wiederherstellung und Erhaltung ihrer Gesundheit. Schon der griechische Arzt Hippokrates sagte: „Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel, und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein.“

In der Pflanzenheilkunde kommen grundsätzlich nur ganze Pflanzen oder Pflanzenteile (Blüten, Blätter, Samen, Rinden, Wurzeln), jedoch keine isolierten Einzelstoffe zur Anwendung. Da aber immer Stoffgemische wirken, können Heilpflanzen verschieden ausgeprägte Wirkungen haben oder bei verschiedenen Krankheitsbildern zur Anwendung kommen. Ein häufig verwendetes Zitat von Paracelsus lautet: „Alle Ding‘ sind Gift und nichts ohn‘ Gift – allein die Dosis macht, das ein Ding‘ kein Gift ist.“

Gerne stelle ich Rezepte für ein individuell auf Sie abgestimmt Pflanzenmischungen zusammen. Als Hilfestellung greife ich auf die Antlitzdiagnostik nach Ferronato zurück, wobei das Gesicht Aufschluss über den Zustand diverser innerer Organe geben kann.